Hauptmenü
Abteilungen
Service
Sonstiges


   
Lesezeit ca. 1 Minute
Handball Frauen auswärts beim ESV Dresden 23:23
 

Spielberichte Verdienter Punkt mit kämpferischer Leistung!
Am Samstag, 12.11.2022, waren wir zu Gast bei der zweiten Mannschaft des ESV Dresden. Anpfiff im Derby gegen den Favoriten war 11 Uhr.

Wir starteten aufgeregt in das Spiel und ließen am Anfang gut herausgespielte Chancen lie-gen. Ärgerlich…denn nach knappen neun Minuten führte der ESV mit 4:1. Doch das hielt uns nicht ab, weiter zu ackern und wir drehten auf und belohnten uns. So stand es 10 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit 5:5. Wir hatten heute eine starke Defensive, die es dem Gegner sichtlich schwer machte ins Spielen zu kommen. Mit einem 8:8 ging es in die wohlverdiente Halbzeitpause, in der wir nochmal Kräfte sammeln konnten.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es ein abwechslungsreiches Spiel auf beiden Seiten. Mit Mut im Eins-gegen-Eins, Würfen aus dem Rückraum, Einbeziehung der Außen und der Kreisspieler und einer guten Torhüterleistung waren wir auf Augenhöhe mit dem ESV. So stand es kurz vor Schluss nur 17:16 für den ESV. Es begannen die letzten 11 Minuten des Spiels und der ESV zog nach einer kurzen Überzahlphase auf drei Tore davon (21:18). Aber eine Niederlage sollte heute einfach nicht sein. Wir warfen jegliche Energie in das Spiel hinein. Alle Feldspieler, die Spieler auf der Bank und unsere Fans spürten heute, dass noch etwas ging. Mit unserer aggressiven und kämpferischen Abwehrleistung zwangen wir den Gegner kurz vor dem Ende zu Fehlpässen und konnten 55 Sekunden vor Schluss zum 23:23 ausgleichen. Die Zeit lief immer weiter runter und zwei Sekunden vor dem Ende erhielt der ESV noch einen Freiwurf. Dieser blieb allerdings erfolglos und wir erspielten uns ein starkes Unentschieden (23:23).

Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, die gezeigt hat, wieviel in uns steckt und mit der wir den Gegner und unsere Unterstützer teilweise überrascht haben. Jeder hat mitgefiebert und sein Bestes gegeben. Auch wenn nicht jeder aktiv auf dem Feld gespielt hat, war er für die Mannschaft da und hat diese mit Anfeuerungsrufen und Jubel unterstützt. Absoluter Teamgeist! Wir können stolz auf uns sein.
   
Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Spielberichte
Die letzten 5 Artikel

[ Artikel-Archiv ]

Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: