Hauptmenü
Abteilungen
Service
Sonstiges


   
Lesezeit ca. 1 Minute
Handball Männer Kurort Hartha - TSV Bühlau 27 : 32
 

Spielberichte Auswärtssieg in Wilsdruff
Am Sonntag den 10. April rückte die 1. Männermannschaft des TSV Dresden-Bühlau zum Auswärtsspiel gegen Kurort Hartha II in Wilsdruff an. Dies war das erste Spiel nach einer überlangen Winterpause.
Pünktlich um 15 Uhr ging das Spektakel los. Nach einer hektischen Anfangsphase, mit vielen Zeitstrafen für Hartha und einem 3 Tore Vorsprung für den TSV, beruhigte sich das Spiel. Nach 20 Minuten wendete sich das Blatt jedoch und der Gastgeber ging durch ein 7 zu 0 Torlauf mit 15:13 in die Pause. Nach einer motivierenden Ansprache, ging es nach der Halbzeit zurück auf die Platte.
Augenscheinlich hat die Ansprache etwas gebracht und der TSV zeigt wieder seine Klasse und Konzentration. Nicht nur viele Tore wurden erzielt sondern auch verhindert. Die Abwehr stand nun besser und an die gute Torhüterleistung der ersten Hälfte konnte angeschlossen werden. Somit konnte der TSV auf eine 5 Tore Führung (19:23) in der 40. Minute zurückgreifen. Zum Ende hin konnte sich der TSV mit 27:32 den Sieg, aufgrund einer starken zweiten Hälfte, sichern. Somit rückt der TSV in der Tabelle auf Platz 5 vor.

TSV Dresden-Bühlau: Seifert, Michel, Schubert, Paulick, Beckert, Teubner, Weihnacht, Leopold, Wollenhaupt, Küchler, Berthold, Kopp, Wokan
Trainer: Winking, Groschischka
   
Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Spielberichte
Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: