Hauptmenü
Abteilungen
Service
Sonstiges


   
Lesezeit ca. < 1 Minute
Handball mJC: NSG Dresden – NSG/ EHV Nickelhütte Aue 40:25
 

Spielberichte Gutes Spiel der Dresdner Jungs gegen die, im Vergleich zum Hinspiel, deutlich verbesserte Auer Mannschaft.
Während der Woche forderten die Trainer von allen Mannschaftsteilen mehr Konzentration und Biss im Vergleich zum Spiel in Eilenburg. Schon beim Blick auf die Tabelle war klar, die Auer werden nicht als einfacher Punktelieferant in Dresden erscheinen wollen. Anders als in Eilenburg ließen wir alles Vorgeplänkel weg und fanden sofort gut ins Spiel. Gegen die Auer Spieleröffnung wurde aggressiv und stellungssicher gearbeitet. Ein ums andere Mal scheitere der Versuch den Auer Kreisspieler zu bedienen am guten Stellungsspiel der Abwehr, oder an den flinken Torhütern. So gelangen uns diesmal auch wieder die einfachen Tore. Die Auer Mannschaft steckte aber nicht auf blieb über weite Strecken der 1.Halbzeit in Schlagdistanz. Die 2.Halbzeit ähnelte dem Geschehen der 1. Spielhälfte. Konzentrierte Abwehr, schnelle Beine und immer die Übergänge der Gäste im Blick behalten war die Marschroute. Häufig waren die Auer Abwehrspieler, teilweise auch körperlich, unseren Spielern unterlegen. Wir konnten locker durchwechseln und unseren Vorsprung ausbauen. Es wirkten mit: Paco, Conrad (im Tor), Jonas, Justus, Pascal, Laurenz, Julius, Lorenz, Cedrick, Julian, Beni Dirk Winking
   
Verwandte Links
Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Spielberichte
Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: